FANDOM


Yağmur Öztürk ist eine gläubige Muslima und die Tochter von Metin. Nachdem ihre Mutter gestorben ist, versucht Yağmur den Glauben ihrer Mutter in sich weiterleben zu lassen, um so ihrer Mutter nahe zu sein. Am Anfang der Serie noch viel verschlossener, trägt Yağmur das Kopftuch noch jeden Tag, legt es aber schließlich ab. Yağmur verliebt sich in den Griechen Costa; bedingt durch ihr Verständnis des Islam will sie ihre Gefühle anfangs jedoch nicht wahrhaben, schließlich kommt sie doch mit ihm zusammen und beide wollen heiraten. Trotzdem bleibt sie ihrer Religion treu: Sie will keinen Geschlechtsverkehr vor der Ehe haben und für Costa die Hausfrau und Mutter ihrer Kinder sein.

WissenswertesBearbeiten

  • Sie hört türkische Folklore.
  • Sie rasiert sich nicht die Beine.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.